Bernhard Thomas Klein

 
 

Komponist, Klangkünstler, Pädagoge

 

Nacht

CD Besprechung von

Jürgen Oberschmidt

tonkünstler-forum #107

Nacht CD Besprechung tonkünstler-forum.pdf



CD Nacht Booklet.pdf

CD Nacht für 24,90 Euro bestellen










KLANGBEWEGUNG

Performance und Improvisation

Workshop 2.11.-4.11.2018 bei den

Kißlegger Kunstwochen 2018



















508...GEGEN DAS VERGESSEN

Performance am Mahnmal im ZfP Reichenau

Freitag, 11.08.2017 um 14:00 Uhr

mit Christine Koch und Andieh Merk




















































washing machine


Performance

mit Christine Koch


8.-15. Juni 2017

Berlin


Fotos: Mio Schweiger
































Sei gegrüßt, Stern der Meere!


Das westallgäuer Vokalensemble Vox Carminae gibt am 7. Mai um 17:00 Uhr ein Konzert in der Galluskapelle Leutkirch - Autobahnkapelle bei Tautenhofen. Im Mittelpunkt des einstündigen Programmes stehen jeweils drei Vertonungen des `Ave maria` und dem Hymnus `Ave maris stella`. Vox Carminae wurde 2009 von dem Komponisten Bernhard Thomas Klein gegründet und setzt sich aus begeisterten Sängern aus Kißlegg, Wangen und Leutkirch zusammen. Die Kritik lobte die „große Strahlkraft der Stimmen“ und den „fein ausbalancierten Ensembleklang, der förmlich leuchtete“.


Programm:


Zu hören ist der gregorianische Choral `Ave Maris Stella` in Vertonungen von Giovanni Pierluigi da Palestrina (1525-1594), Edward Grieg (1843-1907) und Bernhard Thomas Klein (1967), das `Ave Maria` in Vertonungen von Ludovico da Vittoria (1548-1611), Jacob Arcadelt (1507-1568) und Orbán György (1947) sowie weitere Vokalsätze von Thomas Tallis (1505-1585), von Orlando di Lasso (1532-1594) und von Robert Pearsall (1795-1856).


Vox Carminae:


Es singen Petra Schutz (Sopran), Mayke Wagner (Sopran), Andrea Sonntag (Alt), Melinda Havasi-Kiss (Alt), Edgar Roth (Tenor), Michael Rother (Tenor), Bernhard Klein (Bass) und Torsten Steppe (Bass).








Posttraumatisches Musiktheater


Kompositionen zu menschlichen Unzulänglichkeiten, Ängsten und Süchten


2. April 2017, 19:00 Uhr

Kaplaneihaus Kißlegg


Ensemble Qwertzklang mit Susanne Münch (Stimme, Cembalo), Fabrizia Suleic´ (Saxophon, Stimme), Roman Muth (Posaune, Stimme), Bernhard Klein (Tenorhorn, Cembalo, Stimme, Leitung)


Platzreservierung unter 07563-908788

Eintritt frei - Spenden

Konzert

















Klang-Kunst-Klein.pdf


Videoinstallationen

Objekte

CD-Vorstellung

Konzert


31.03.-02.04.2017

Kaplaneihaus Kißlegg















Nacht

CD

Posttraumatisches Musiktheater für Sopran, Ensemble und Zuspieler,

Kompositionsförderpreis Viersen 2015

Über Zerstören und Erschaffen


















Nacht

Posttraumatisches Musiktheater für Mezzosopran, Ensemble, Zuspieler und Video


erhält den Kompositionsförderpreis

des Kunstpreises des Kreises Viersen 2015


Preisverleihung am 6. September 2015 in der Paterskirche, Kempen












Schnee-See erhält in der Kategorie Kinderchor einen Kompositionspreis bei Styria Cantat


Uraufführung mit dem Kinderchor der Volksschule Wies unter der Leitung von Evelyn Habenbacher im Stefaniesaal, Graz beim Preisträgerkonzert von Styria Cantat VII am 10. Februar 2015


 

CD Nacht Booklet.pdf

CD Nacht für 24,90 Euro bestellen